Strassenverkehrsgesetz

Basistheorie

Die bestandene Theorieprüfung ist unbeschränkt gültig.

Verkehrskunde-Unterricht VKU

Der vollständig besuchte VKU ist unbeschränkt gültig.

Praktischer Grundkurs PGS

Der PGS dauert für die Kategorie A 35 kW und A1 insgesamt 12 Stunden und ist bei vollständigem Kursbesuch unbeschränkt gültig.

Lernfahrausweis Kat. A / A 35 kW

Der Direkteinstieg in die Kategorie A gibt es nicht mehr.

Es muss zuerst der Führerausweis der Kategorie A 35 kW erworben und während zweier Jahre, gesetzlich einwandfrei, gefahren werden. Danach kann der Lernfahrausweis der Kategorie A beantragt und es muss die praktische Führerprüfung nochmals abgelegt werden. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Anforderungen ans Motorrad

Kat. A 35 kW: max. 35 kW und max. 0.20 kW/kg / Kat. A: mehr als 35 kW und mehr als 0.20 kW/kg

Lernfahrausweis Kat. A1

Ab 15 Jahren:  max. 50 cm³ und max. 4 kW / ab 16 Jahren:  max. 125 cm³ und max. 11 kW

Lernfahrausweis Kat. B

Das Mindestalter beträgt 17 Jahre und die Mindestausbildungszeit für unter 20-Jährige dauert, von der Erteilung des Lernfahrausweises angerechnet, 12 Monate. Dies gilt nicht für Personen, die den Lernfahrausweis der Kategorie B vor dem 31.12.2020 erworben haben.

Übergangsrecht

Wer im Jahr 2021 das 18. Altersjahr vollendet und den Lernfahrausweis der Kategorie B in diesem Jahr erhält, darf ab dem 18. Geburtstag die praktische Führerprüfung ablegen, auch wenn sie oder er den Lernfahrausweis noch nicht während eines Jahres besitzen.

Bild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung